Reisen

Was in Liechtenstein zu besuchen

Pin
Send
Share
Send


Es mag banal erscheinen, aber Erreichen Sie die Stadt Vaduz im Fürstentum Liechtenstein, einer der kleinsten Staaten Europas, der von der majestätischen mittelalterlichen Burg beherrscht wird, war von Anfang an ein kleiner Traum. Zuvor hatten uns einige Wasserfälle im Oberrhein und zwei unbenennbare Dörfer (Schaffhausen und Stein am Rhein) vor dem Überqueren der unsichtbaren Grenze eine wundervolle Route hinterlassen.


Vor dem Anblick der "überwältigenden" Burg, die schon gegessen hat, Wir setzten uns eine Weile hin, um diese Zeilen zu schreiben, die manchmal unmöglich erscheinen. Paula zieht sich für ein paar Minuten für den "guten Gebrauch ihrer Potricoles" zurück Isaac gegen 20'50, und mit einer Tasse Kaffee im Haus Real, die uns in Liechtenstein ein Dach gibt (wir hatten nicht zu viele Möglichkeiten), und schon ein paar schnelle Fotos ausgewählt (5-10 Minuten, die in den automatischen Prozess eingetreten sind, den Elías für uns vorbereitet hat) sie detaillieren, gehen auf und benennen um, um nur ihre Nummer zu setzen, während wir schreiben-). Dies ist der Trick und nicht der andere der am häufigsten gestellten Fragen im Blog, hehe.

Wir haben noch frische Luft, als wir Zürich verlassen und versuchen, das schwache Licht zu dieser Jahreszeit auszunutzen (es dämmert um 8 Uhr und gegen 16:30 Uhr). Unser erstes Ziel im Browser war der Rheinfallquai, 32.


Rhin Falls aus zwei Blickwinkeln

Autofahren in der Schweiz ist so einfach wie in Deutschland (tatsächlich haben wir einmal die Grenze und die alten Bräuche mit kaum einer Überwachung überschritten), auch wenn die Parkplätze ein Sable sind (CHF 61, - bringen Sie das Auto aus Zürich heraus).

SPANISCHE TOUREN FÜR DIE ORGANISIERTESTEN:

Obwohl wir Ihnen immer alle Informationen geben, um die Reise selbst zu organisieren, haben Sie die folgende Möglichkeit, wenn Sie wenig Zeit haben oder die Vorbereitungen lieber vergessen VOLLSTÄNDIG AUF SPANISCH und mit SEHR GUTE MEINUNGEN von anderen Reisenden. Es beinhaltet alles, was wir am Rhein- und Schaffhausenfall gemacht haben und auch das Schloss Laufen

Ausflug zum Rheinfall ab Zürich

Es ist noch nicht mal halb neun, wenn wir betreten die Gemeinde Neuhausen am Rheinfall, Ganz in der Nähe der Stadt Schaffhausen, die wir später besuchen werden, nachdem wir dank der "Vignette", die dem Mietwagen beigefügt ist, eine gebührenpflichtige Autobahn benutzt haben (Alle Informationen in). In der Ferne schon geparkt (6 CHF) haben wir schon intuitiv was uns präsentiert wird ...


 

Die Rhinfälle liegen im Oberrhein und Sie können von zwei Punkten aus beobachtet werden. Das erste, von dem wir jetzt sind, die NordseiteHier gibt es eine Festung mit einem Restaurant und einigen kleinen Läden, und die beste Perspektive wird geschätzt (auch von dort aus, wo Boote im Sommer ablegen, um zu ihrem Mittelpunkt zu klettern). Die zweite ist direkt vor uns, wohin wir als nächstes gehen werden.


Sie sind vielleicht nicht überraschend genug für diejenigen, die andere auf der ganzen Welt gesehen haben, wenn sie wichtig sind. 150 Meter breit und 23 Meter hoch, vor allem aber sehr groß.


Es scheint, dass diese Formationen aus der letzten Eiszeit vor 14.000 bis 17.000 Jahren stammen, aber es wäre 132.000 Jahre her, als der Fluss seinen aktuellen Lauf nahm. Die Wahrheit ist, dass wir nie verstehen werden, wie all diese Dinge studiert werden, wenn wir über Zehntausende von Jahren sprechen, als wären es zwei Tage, Zehntausende auf oder ab.


 

Er SüdseiteObwohl es den Anschein hat, als hätten wir es fast berührt, ist es nicht sofort zugänglich, und eine Rückfahrt von etwa 10 Minuten mit dem Auto lässt uns auf Ihrem Parkplatz zurück. Hier zahlen wir nicht für das Parken, sondern für das Betreten Ihres Schlosses. Wir hatten gelesen, dass Sie über eine der Seiten kostenlos auf den Bereich mit den besten Ansichten zugreifen können, aber wenn diese Option vorhanden wäre, wäre dies natürlich früher der Fall, da es jetzt weder rechts noch links einen Weg gibt, dorthin zu gelangen. Mit 5 CHF pro Person (ohne Studentenrabatt) haben wir die "hörbarste" Sicht auf dieses Naturschauspiel.


 

Der Zugang erfolgt über eine Treppe (oder einen direkten Seitenlift), von der aus Sie die Menge an Wasser und Sprüngen schätzen können, die dieser Teil des Flusses befördert. Es scheint überraschend, dass Menschen ihren zentralen Felsen zu anderen Zeiten ohne Gefahr erklimmen können, aber es ist.


 

Obwohl wir auf der ganzen Welt viele Wasserfälle gesehen haben, haben wir eine schöne Erinnerung an das Schöne und Magische Murchison Falls von Ugandadas haben wir mit Juve und Ruth gesehen. Nichts ist vergleichbar auf dieser Welt, aber wenn Sie die Möglichkeit haben, verpassen Sie sie nicht. Stoppen wir auch die Zeit in diesen?


Zeit für etwas Warmes, um den Morgen fortzusetzen? Siiiiiiiiiiiii

Schaffhausen, die antike Stadt der Schiffer

Weniger als 5 Minuten vom Rheinfall entfernt liegt eine Stadt, die dank des Wasserfalls entstanden ist, der für den Transport und die Lagerung der am Fluss ankommenden Waren, Schaffhaussen, gegründet wurde. Obwohl wir es nicht zu schätzen wissen, ist das erste, was wir beim Parken tun, einen Platz für Kaffee und Tee zu suchen (CHF 9.80)

Übrigens, eine weitere Frage, die zu beantworten ist (auf dem Rückweg haben wir die Preise und Details in einem speziellen Artikel zusammengefasst). Wie können wir in sozialen Netzwerken so aktiv sein? Sehen Sie das kleine alte Telefon neben dem großen? Dank der SIM PREPAID mit 1 GB Daten, die wir gestern gekauft haben, fungiert dieses Telefon als "Router" für Paula und meine und wir können uns überall verbinden, zum Beispiel in dieser Cafeteria, während wir einen Kaffee trinken.


 

Unsere Route durch Schaffhausen war ungefähr so ​​(die Karten haben einen Trick, da sie die gleichen sind, die wir mitnehmen, um uns zu orientieren, und ich male jetzt nur in Blau, was wir wirklich getan haben)


Diese Bevölkerung war im Spätmittelalter wichtig, und obwohl es nicht an der Zeit ist, zu viel in die Geschichte einzutreten, hat sie nach verschiedenen Zeiten zwischen Bränden, habsburgischer Herrschaft, schwäbischem Krieg und verschiedenen Industrialisierungen immer noch einen besonderen Reiz, den es sich zu reisen lohnt .

Wir gingen diesen Weg durch Vorstadt hinunter (bei Nummer 17 steht ein imposantes Gebäude mit dem Namen Zum Goldenen Ochsen und in 43 rief ein anderer an Zum Großen Kafig), auf Fronwagplatz (2) wo wir durch zwei Quellen des 17. Jahrhunderts gehen, den Metzerbrunnen (Söldnerstatue) -2-) und der Mohrenbrunnen (Moorquelle) -1-).


 

Wir biegen rechts in die Oberstadt ein und erreichen die Obertor (3)Die hohe Tür, ein Turm, der eine der angestammten Grenzen der Stadt markiert, und etwas unterhalb eines stattlichen Hauses von 1748 genannt Zum SteinbockWirklich Rokoko.


 

Es ist das Gebiet von Herrenacker (4) wohin gehen wir jetzt, wo die meisten beschuldigen, die Stadt sei am 1. April 1944 von der amerikanischen Luftfahrt bombardiert worden! (Die Schweiz war neutral) und so wurde das alte Silo (Kornhaus von 1679) in ein modernes Tourismusbüro umgewandelt, neben einem zeitgenössischen Theater und einem sehr renovierten Platz


 

Wir genießen weiterhin besonders die Fassaden dieser charmanten kleinen Stadt und steigen zum Rathaus in Richtung Vordergrasse ab, wo wir auf der Höhe der Nummer 65 finden Haus Zum Ritter, ein prächtiges bürgerliches Haus, das 1566 mit Gemälden an der Fassade renoviert und tadellos erhalten wurde. Ein paar Meter unter, bei 61, Schmiedstube Es bietet uns eine reich verzierte barocke Tür, aber nicht wirklich erstaunlich.


 

Wenn man der Straße folgt, hat man keinen Verlust Pfarrkirche St. Johann (5), datiert 1248, eine gotische Kirche ähnlich den Sehenswürdigkeiten gestern in Zürich, berühmt für den Ort, an dem das Bach-Musikfest gefeiert wird. Der Glockenturm, den wir später aus der Höhe besser sehen werden, markiert die Stunden seit mehr als 500 Jahren (aus dem Jahr 1496). Und was ist mit der Orgel? Eines davon zu Hause ...


 

In Richtung der Nummern 28 und 26 der Vordergrasse finden wir in einem weiteren schönen Platz zwei Reihenzwillingshäuser genannt Zur Waserquelle und Zur Zieglerburg (Ich habe ungefähr 5 Minuten gebraucht, um es zu schreiben, und es ist sicher falsch), erbaut 1738, und ein Brunnen namens Tellenbrunnen aus dem Jahr 1522 zu Ehren von !! Guillermo Tell !! Wer kennt ihn nicht


 

Diese angenehme Straße endet bei der Kathedrale Allerheiligen, oder wie jeder hier nennt Münster zu Allerheiligen (6) wie es naheliegend und vernünftig ist, von rein romanischem Stil und mit einem Glockenturm der schönsten der Schweiz


Das Innere ist heute geschlossen, nicht jedoch das Klostergelände, ein Benediktinerkloster aus dem Jahr 1049, dessen Innenräume voller Ruhe und Frieden sind.


 

Aber wir werden nicht gehen, ohne eines der Wahrzeichen der Stadt gesehen zu haben, also durch eine andere malerische kleine Straße namens Unterstadt, an deren Ecke sich die Bachstraße befindet GerberstubeIn einer alten Taverne der Gilde der Gerber steigen wir einige Stufen hinauf und gelangen zur Festung Munot direkt vor der Rheinmole.


 

Munot (7) wurde zwischen 1564 und 1589 erbaut, und sobald der Wehrturm hinter den Zinnen betreten wurde, können wir uns die privilegierte Position vorstellen, die sie von hier aus von ganz Schauffhausen aus hatten, als Verteidigungsposition.


 

Und nicht nur das, an diesem Punkt haben wir die beste Perspektive auf die Straßen, die wir bereist haben, mit ihren zwei großen Glockentürmen, die sie von den Höhen her dominieren. Schöne Aussichten!


Es ist bereits gegen 12:30 Uhr. Anstatt hier zu essen, werden wir an einem ganz besonderen Ort in nur 20 Minuten Entfernung essen, Stein am Rhein


Stein am Rhein, reden wir über Märchendörfer?

Während es wahr ist, wenn wir über Märchendörfer sprechen, wird unser Favorit immer das sein Hallstatt besuchten wir auf unserem Kurzurlaub in München und den österreichischen Alpen im Jahr 2010Durch die große Tür betritt Stein Am Rhein unsere Sammlung


 

Er Das historische Zentrum dieser Stadt ist einfach EINE GESCHICHTE ... oder EINE TABELLE ... oder das Qualifikationsmerkmal, das Sie verwenden möchten. Nur vermisste Frauen, die mit ihren Anzügen und Armkörben gehen, oder Männer mit ihren Jacken und Armbrüsten, fühlen sich direkt in einer anderen Ära, und das lohnt sich wirklich nicht oder legt eine Route fest, da sie nur ein paar Straßen sind und die Parallele, die den Fluss begrenzt (die Karten stammen von planetware.com, was uns am besten gefällt)


Es versteht sich von selbst, dass alle Straßen Fußgängerzonen sind und dass es Restaurants gibt, die malerischer und unerschwinglicher sind, aber es sind die Holzfassaden in mittelalterlichen Gebäuden, die mit Fresken und Gemälden verschiedener Themen mit allen Arten von Details bedeckt sind, die es wirklich fühlen lassen transportiert werden


Wir nehmen auch die Gelegenheit wahr, das zu sehen Kloster St. Georgen, über die wir viel reden könnten, aber wir kehren auf unsere Schritte zurück, weil es viel mehr gibt, das diese kleine Stadt verbirgt, die ihre Geschäfte sind. Wenn die Stadt eine Geschichte ist, überraschen ihre Weihnachtsläden, Geschenke oder Dekoration noch mehr.


 

Abgerundet wird das Ganze durch Weihnachtsbäume und -kugeln, Kopfsteinpflaster, Beleuchtung an jeder Ecke und Plakate wie im Mittelalter, die Stein Am Rhein zweifelsohne zu unseren Lieblingsdörfern machen


Aber wir sind noch nicht fertig. Nach einigem Zwitschern haben wir uns nicht entschieden, wo wir essen sollten, und fast zufällig haben wir die Illusion unseres Lebens entdeckt ...! EIN WEIHNACHTSGESCHÄFT, in dem auch leichte Mahlzeiten angeboten werden! Schreiben Sie den Namen auf, weil Sie ihn lieben werden ... Krippen Welt in der Oberstadtstraße.


 

Diejenigen, die uns kennen, wissen bereits, dass wir leidenschaftlich an Weihnachtsgeschäften auf der ganzen Welt interessiert sind. Eines Tages wird unser Haus tatsächlich so aussehen, haha. Aber es ist so, dass dieser Ort nicht nur einen guten Geschmack mit der Dekoration und den Stücken hat, die er verkauft, sondern es Ihnen auch ermöglicht, am Eingang ruhig Tee oder Kaffee zu trinken, während Sie eine angenehme Atmosphäre inmitten aller Arten von Figuren oder bewegenden Weihnachtskrippen genießen .


 

In der obersten Etage können Sie mit dem Aufzug ein kleines Museum erreichen. Entfliehen Sie im Hinterhof neben den Bädern und einem weiteren Ort, an dem Sie etwas trinken können, einzigartigen Figuren. Und in einem anderen reservierten Bereich einige Tische dekoriert, um etwas zu essen! zu erschwinglichen Preisen (22.80 CHF).


Daher essen wir hier ein Sandwich und Piscolabis, um einen der besten Momente für unsere Reisenden zu genießen, während wir unsere nächsten Ziele organisieren.


 

Für Vorschläge von mehreren Personen hatten wir eine Möglicher Zwischenstopp in Sant GallenDort, wo eine schöne Bibliothek es verdient gesehen zu werden, aber da wir ein wenig überlegen, was auf uns zukommt und wir in Vaduz schlafen wollen (wo wir nach 16.15 Uhr ankommen würden), müssen wir sie für zukünftige Besuche verlassen (und kehren in unser neues Geschäft zurück) Weihnachtsliebling ,! biennnnn !!)


Vaduz, die Hauptstadt des Fürstentums Liechtenstein

Liechtenstein ist eines der kleinsten Länder in Europanach dem Vatikan, Monaco oder San Marino. Zu den kleinsten der Welt zählen auch unsere Sehnsüchte Malediven oder Tuvalu, das isolierteste Land der Welt,Alle von ihnen besuchten zuvor.


Eigentlich sind sich fast alle einig, dass Liechetenstein, abgesehen von seinen Briefmarken, einem Marmorhandwerk und seinen Banken (es ist eine Steueroase), nicht viel zu tun hat, außer einem Spaziergang durch Vaduz. Nun, wir lügen !, Ihr Hauptanspruch ist es, einen steilen Abhang hinaufzusteigen, hinter dem wir geblieben sind, am lebhaftesten Punkt der Stadt.


 

In der Tat geht es darum Schloss, das die Stadt "beobachtet", und das erreicht man zu Fuß über einen Schotterweg in ca. 20 Minuten. Es ist auch die offizielle Residenz der Fürsten von Liechtenstein, die wir nicht mehr mögen, weil sie keinen Raum und kein Museum mehr für den Besuch freigegeben haben, sobald Sie hier aufgestanden sind.


 

Sein Bau scheint mittelalterlichen Ursprungs zu sein, mit runden Holztürmen und sehr gut beleuchtet zu sein, als ob man sagen würde "niemand vergisst, dass wir hier über euch sind".

Liechtenstein begann seine Geschichte bereits 1719, aber erst mit der Niederlage der Zentralmächte im Ersten Weltkrieg wurde es unabhängig von Österreich und näherte sich der Schweiz. Heute entnimmt er ihnen seine Währung (Schweizer Franken), seine wichtigsten gastronomischen Einflüsse und auch Straßen. Schließlich würden die Vereinten Nationen ihn 1990 als Mitglied aufnehmen und so weiter bis heute.


 

Nun, es scheint, dass wir uns nicht einschleichen konnten, also vermissen die Prinzen es. Sprechen wir darüber, wie es auf der ganzen Welt noch Fürsten gibt, oder lassen wir diese Debatte für einen anderen Tag? Woran besteht überhaupt kein Zweifel Die Aussicht von diesem Punkt ist wirklich privilegiert und niemand sollte sie verpassen!


Vaduz ist nicht übermäßig umfangreich. Von oben gesehen können Sie sehen, wie es links ein städtischeres Gebiet und ein ländlicheres Gebiet mit wunderschönen Weinbergen gibt, wo Sie auch das berühmte "Rote Haus" sehen können, das älteste im Landkreis.


 

Wir kehren in die Straßen zurück, wo sich neben einigen Museen auch das Rathaus, ein Weinkeller und eine Hauptfußgängerzone befinden


 

Obwohl Vaduz vielleicht nicht so sehr zu sehen ist, als vielmehr seine Straßen, seine Promenade, seine Atmosphäre (im Sommer vielleicht lebhafter) und seine Geschäfte zu genießen.


Auch um die eingeben zu können Kathedrale von San Florían de Vaduz, Neugotischer Stil und Sitz der katholischen Erzdiözese Vaduz (schließlich konnte Paula seine Kerzen setzen), die zwischen 1869 und 1874 auf den Fundamenten einer mittelalterlichen Kirche erbaut wurde und auch das schönste Bethlehem hat, das wir seit jeher gesehen haben .


 

Der Tag war lang und so haben wir in der Nähe der Unterkunft für CHF 57.60 gegessen und ein paar Souvenirs gekauft (CHF 16.60).


 

Es ist 21.37 Uhr, gute Zeit, um diese Geschichte zu beenden und dass wir es für morgen geplant verlassen. Seien Sie nicht sehr kritisch gegenüber diesen Geschichten "in-situ" vom Ziel, Sie wissen bereits, dass sie einen Fehler oder eine seltsame Phrase begehen können, die wir normalerweise bei unserer Rückkehr korrigieren, aber Paula wird dies jetzt noch einmal überprüfen, während ich mir die Zähne putze und! ! Morgen fahren wir ein wenig durch die Dörfer der Gegend, bevor wir in die Schweiz zurückkehren. Kommst du mit uns


Isaac und Paula, aus Vaduz (Liechtenstein)

AUSGABEN TAG:CHF 169.20 (ca. EUR 144.00) und GESCHENKE: CHF 16.60 (ca. 14,13 EUR)

Video: Muslime besuchen eine Kirche in Liechtenstein (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send