Reisen

Flugziel Amman

Pin
Send
Share
Send


Als wir mit der Reise nach Japan begannen, haben wir den ersten Tag der Geschichte betitelt TAG 1: Ferne TräumeEs ist wahr, dass wir nach Fernost gingen. Jetzt sind Träume nicht so weit weg, in der Tat sind sie "nur" 5 Stunden mit dem Flugzeug entfernt, aber wir fühlen uns, als ob es der erste Tag war, an dem wir gereist sind (und so sind es die vier zusammen, aber sicherlich nicht der letzte). Natürlich sind Träume immer noch Träume, und wir haben auf dieser Reise viele zu erfüllen.

Es gibt nur wenige Geschichten, in denen Mitreisende, insbesondere in Syrien, erzählen, dass sie eine Stadt gefunden haben, die weit von dem entfernt ist, was wir im Fernsehen sehen Nahen Osten, ein freundliches und hilfsbereites Volk die Wiege der Zivilisation, derjenige, der im zweiten Jahrtausend v. Chr. geboren wurde. wann Nabatäer, Kanaaniter, Phönizier und Aramäer Sie nahmen ihr Land in die Hände von Assyrer, Babylonier und von den Großen Persisches ReichAber es war Alexander der Große und der Griechisch die ersten großen Eroberer dieses Landes vor Römer und Byzantiner sie werden ihn an sein großes und unermessliches Reich annektieren, das wir alle kennen (und mit ihnen seine Pracht) und die Umayyadenreich später

Und die Kreuzzüge von S.XI nach S.XIII trafen ein. Araber und Christen Das Heilige Land wechselte sich in blutigen Kämpfen im gesamten Gebiet ab. Mit ihnen wurden Burgen und undurchdringliche Festungen geboren.

Der Niedergang kam mit der Invasion und Zerstörung der Mongolen und Unkenntnis von Strampleraber das Osmanisches Reich vom sechzehnten bis zum zwanzigsten Jahrhundert erlangte seine Pracht zurück.

Der Erste Weltkrieg, der anglo-arabische Krieg gegen die Türken mit Lawrence von Arabien an der Spitze und der anschließende "Verrat der Araber" führten dazu Frankreich und England Aus dem Gebiet, das später unabhängig wurde, entstanden der derzeitige Libanon, Syrien und Jordanien.

Was können wir von dem Land erwarten, in dem im Laufe der Geschichte mehr Zivilisationen vergangen sind?




Nun, hier sind wir mit den Taschen, die über Madrid nach Amman gepackt wurden, am Flughafen A Coruña

Da nicht alles perfekt sein könnte, leiden wir hier unter der Unangenehmer Zufall der Reise, da wir uns mit der Frechheit einer "unangenehmen iberischen Pantoja" abfinden mussten, dass das System nicht funktionierte und uns die Madrid-Amman-Karten nicht geben konnte (obwohl die Taschen es taten). Wir frühstücken (4,80 €) und bestehen erneut darauf, weil unser Verkehr nur 1 Stunde und 30 Minuten dauert und eine freundliche Begleiterin Ruth und Isaacs holt, aber wir fahren ohne Juve fort.

Gesagt und getan, das DISASTER SYSTEM OF IBERIA (eine Null für das Unternehmen von unserer Seite, da es nicht das erste ist, das uns macht), zusätzlich dazu, dass das Online-Einchecken für gemeinsame Codes und der Betrieb des Systems oder am Flughafen nicht gestattet werden Zusammen mit einer 30-minütigen Verspätung des Flugzeugs kommen wir mit dem gesamten Flugzeug und Juve ohne Bordkarte an. Wie es das Gesetz vorschreibt (vergessen Sie nicht Ihre Rechte), nimmt uns niemand die 600 € an Indenmisierung weg. Ruth bleibt bei Juve und den Rest mit den 4 Koffern machen wir uns auf den Weg nach Amman.



Aber nicht alles kann schief gehen. Der Vertreter von Royal Jordanian setzt sie schnell in den Nachtflug Geschäft und Zugang zu den VIP-Lounges von Iberia. Eine 10 für den Royal. Darüber hinaus stört uns die Reise nicht, da ihre Ankunft um 7:30 Uhr geplant ist und wir dort sind, um sie abzuholen und unsere Route zu beginnen. In Amman wollen wir nur schlafen.




In der Zwischenzeit… NIEDRIGER FLUG !! Wir teilen uns die Plätze mit einem 10-jährigen Jungen COÑAZO, der nicht aufhört, den Dienst zu betreten und zu verlassen und schreit nach seinem Computer, um zu stören. Wie immer war das Essen schrecklich (aber Ruth hatte zwei köstliche Thunfisch-Tortilla-Sandwiches zubereitet, lecker, lecker!). Nachher 4 Stunden und eine halbe Flugdauerkamen wir um 22'55 an. Einfache Abläufe. Wir wechseln 100 € zu 0,88 JOD, Visum (beide 20 JOD), wir nehmen die 4 Taschen und dort wartet unser Auto auf uns, um zur Unterkunft zu ziehen.



Das Hotel, in dem wir schlafen, heißt Amman Arena (weitere Informationen IN DIESEM ARTIKEL). Bei der Auswahl denken wir nur an einen schnellen Standort und dessen Wirtschaftlichkeit. In dieser Hinsicht hat es sich perfekt erfüllt. Der Rest, sehr einfach und sogar nachlässig, aber genug. Propinilla (1 JOD) für den Kofferraum und endlich ausruhen.



Ringgg ... Ring.... Juve? Ruth? ZzZzZzZ. !!! Juveeeeeeeeee !! !! Ruthhhhhh !!! Hör auf zu essen und genieße den VIP-Bereich und nimm das Flugzeug, in dem du noch bleibst, hehehehe. Um 3 Uhr schläft die gewünschte Nachricht ein, Juve und Ruth fliegen uns schon entgegen. Und oft Geschäftsklasse. Außerdem ist das Flugzeug eine Charter, die eine spanische Firma gemietet hat, aber ...! HAT DIE HOTELS NICHT BEZAHLT !! und die Leute haben beschlossen, sich nicht einzuschiffen. 4 Katzen gehen. Was machst du Tage später würden wir es herausfinden GEMÄSS DIESEM ARTIKEL IN HOSTELTUR dass es Dahab Travel war, das seine Kunden am Boden liegen ließ.



Um 8 Uhr treffen wir uns wieder, und jetzt beginnen wir unsere Reise. Morgen erwartet uns ein Stück Land namens Cham. Wir sehen uns alle morgen

Isaac und Cia, aus Amman (Jordanien)

AUSGABEN TAG 1: 4,80 € und 21 JOD (ca. 23,86 €))

Video: Ein Flugziel - eine Fuelle eindruecklicher Erlebnisse! (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send